Marktgemeinde Guntersdorf

F. W. Raiffeisen Platz 3
A-2042 Guntersdorf
Tel.: 02951 2247
Fax: 02951 2247 4
gemeinde@guntersdorf.at
www.guntersdorf.at


Schriftgröße     A   A   A

Aktuelles




Dienstag, 19. November 2019

Anlässlich seines 70. Geburtstages lud Franz Stohl den Gemeinderat im Anschluss an die Gemeinderatssitzung ins Gasthaus Sturm ein.

Mittwoch, 09. Oktober 2019

Dienstag, 24. September 2019
Sandra Niessl
Obfrau Elternverein

Ich, als Obfrau des Elternvereins der VS Guntersdorf habe die Initiative "Blumenbeet verschönern" ins Leben gerufen.Am Samstag 21.September um 9:00 durften sich unsere Kinder der 4 Schulstufe der VS Guntersdorf kreativ austoben.

Dienstag, 24. September 2019
Foto: Gschwindl
Text: DEV Großnondorf

In unvergleichlicher Zusammenarbeit der Vereine und Bevölkerung konnte mit der Einbindung des Pfarrstadl in den bestehenden Pfarrhof u. FF-Haus, (beides feierlich eröffnet 2007) ein Zentrum für ein gemeinschaftliches , aktives Dorfleben geschaffen werden.

Sonntag, 22. September 2019

Der DEV Großnondorf hielt seit 2010 jedes Jahr im Frühjahr eine Hohlwegwanderung ab.
2017 gab es die Ortsbegehung mit Großnondorf im Wandel der Zeit; vergangenes Jahr war wegen der Baustelle eine Pause angesagt.
So sieht eine vom Virus versendete E-Mail aus!

Donnerstag, 19. September 2019
onlinewarnungen.de
Gemeindeamt Guntersdorf

Das Viren ständig im Umlauf sind, ist leider keine Neuigkeit. Nun hat es auch das Gemeindeamt Guntersdorf erwischt. Der Virus konnte problemlos bereinigt werden, nur leider werden nach wie vor E-Mails versendet.
v.l.n.r. Raphael Sebek, Maxime Mayer, Raphael Wachtler, Mathias Sorian, Thomas Zeitlberger, Raimund Schätz, Benjamin Petz mit den Ausbildnern Michael Neumayer, Martin Hausgnost, Markus Engel

Dienstag, 17. September 2019
FF Guntersdorf - Sebek

Vergangenes Wochenende legten sieben Kameraden ihre Prüfung "Abschluss Truppmann" ab.

Dienstag, 03. September 2019

der alljährliche Zivilschutz-Probealarm erfolgt in ganz Österreich am 05. Oktober 2019 zwischen 12:00-13:00 Uhr. Der Probealarm dient zur Überprüfung des Sirenen-Systems und soll der Bevölkerung die Bedeutung des Zivilschutz-Signale in Erinnerung bringen.